Recherchieren im Frauenarchiv ausZeiten

Samstag, 25. März 2017

In Bochum gibt es seit 1995 das Frauenarchiv ausZeiten, in dem Zeitungsausschnitte, Bücher, Zeitschriften, Flyer, Plakate, Fotos und vieles mehr gesammelt werden. Alle diese Materialien haben mit der Geschichte von Frauen zu tun, mit Feminismus, mit Themen, die Frauen und Lesben über Jahrzehnte bewegt haben und heute bewegen – lokal und international.
An diesem Nachmittag erfahren Sie, wie Sie im Frauenarchiv Interessantes finden können. Eine Mitarbeiterin des Archivs stellt die Bestände vor und erklärt, wie Sie ein Plakat oder Flugblatt zu einem Thema suchen, z.B. für eine Hausarbeit. Oder Sie erfahren, was Sie zu den historischen Bochumer Frauen nachlesen können, die auf dem Frauenstadtrundgang vorgestellt werden. Sie können auch einfach nur die Arbeit eines Archivs kennen lernen.

Kursnummer 13031, für Frauen
Samstag, 25. März 2017, 14:00-17:15 Uhr
Frauenarchiv ausZeiten e.V., Herner Str. 266
12 Teilnehmerinnen, 7,- EUR, erm. 5,- EUR
Nur mit Anmeldung bei der VHS, Tel. 910-1555

 

 

Eine Veranstaltung In Kooperation mit der VHS Bochum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.